Die Lebensmittelzutaten, die einen direkten Einfluss auf die Gesundheit des Menschen haben, müssen unter sicheren Bedingungen produziert werden. Die durch die Produktion verursachten Gefahren müssen identifiziert und die kritischen Punkte unter Kontrolle gehalten werden, dies kann aber nur mit einem Management-System gewährleistet werden.

Warum ISO 22000?

Für Kunden ist Lebensmittel ein Risiko-Produkt. Das Lebensmittel muss den Kundenanforderungen komplett erfüllen und muss zudem sicher und zuverlässig sein. Das ISO 22000 Managementsystem für Lebensmittelsicherheit gewährleistet, dass alle Bedürfnisse der Kunden im Bezug auf Lebensmittelsicherheit, erfüllt werden. Da das System international ist, wird dadurch der Export der Lebensmittel erleichtert. Zudem wird darauf geachtet, dass unter geeigneten Bedingungen die Produktion der Lebensmittel durchgeführt und dass bei der Herstellung darauf geachtet wird, dass Lebensmittel nicht unnötig verschwendet werden und dass man dadurch die Kosten auf das minimale senken kann . Außerdem wird mit diesem System die schlechten Produktionsbedingungen verhindert und dadruch die Gesundheit der Verbraucher unter Einhaltung gesetzlicher Vorschriften gewährleistet.

Was ist ISO 22000?

Dieses System, beschriebt, angefangen von der Lebensmittelkette bis hin zum Verbrauch des Produktes, dass unter Einhaltung der Anforderungen, die Lebensmittelsicherheit gewährleistet und die Bedürfnisse erfüllt werden. Dieses Managementsystem wurde kontinuierlich entwickelt, um potentielle Gefahren bzgl. der Lebensmittelkette zu erkennen, Risikoanalyse zu ermitteln und nach dem Ergebnis der Risikoanalyseie, die kritischen Punkte, die für die Kontrolle erfasst werden müssen, zu gewährleisten.

Wir bieten Ihnen unseren Beratungsservice, mit unseren Mitarbeitern, die sowohl im Lebensmittelsektor und der Produktion als auch Erfahrung in der Beratung aufweisen, an, damit das System effektiv eingesetzt werden kann.